News / Termine

Lüer Preis 2017 » mehr

Linie

The ever first SSL City Grand Slam in Hamburg » mehr

Linie

Tusch/Winkelmann gewinnen Lüer-Preis 2015 » mehr

Linie

Gewinner der Spring-Trophy 2015 » mehr

Linie

Flottenmanagement für 2015 wieder gewählt » mehr

Linie

Messe Boot wieder erfolgreich » mehr

Linie

» mehr News

Linie

Die Flotte

  1. Die Welt ist eine Scheibe ! - falsch !

  2. Die Welt ist rund ! - auch falsch !

  3. Die Welt ist ......

....in Wirklichkeit besteht die Welt aus Zwei Hemisphären, die sich wiederum aufteilen in 21 Distrikte welche wieder in 177 Flotten unterteilt werden.
Die Chefs der Flotten heißen Captain und Secy.

Eine davon ist die Essener Flotte im 13. Distrikt - Gegründet wurde sie 1957. 

Schon in den Anfangsjahren wurde viel unternommen : 

Erster Captain und Secy 1957 waren Alfred Scheepers und Arnold Fahnenbruck

Flottenmeister im Gründungsjahr wurde Dr.Franz Münstermann.

1959 trug man den Städtewettkampf Paris, Berlin, Essen aus

Heinz Lambeck z.B. kam öfters in die Weltpresse:
1964 in Kiel Schiff versenkt und in Kiel bei der WM bei Windstärke 6-7 mit gebrochenen Niederholer trotzdem heil angekommen.

1975 wurde Peter Engler Deutscher Meister.

2008 meldeten zur 50. Jubiläumregatta der Essener Flotte über 50 Starboot zum Lüer-Preis.Von dieser Regatta wird heute noch begeistert in der Starbootszene gesprochen.

Bei jeder Flotte, die etwas auf sich hält, gibt es einen Haupt-Event. 
Auch bei uns !! Dies ist seit 1966 die Ranglistenregatta

 -  Commodore Senator Dr. Lüer Preis -,

der traditionell Ende September Anfang /Oktober auf dem Baldeneysee ausgerichtet wird.

Heute ist die Essener Flotte eine der größten Starbootgemeinschaften in Deutschland.

Geführt wird die Essener Flotte vom Capt. Uwe Hannemann & Secy Jörg Mellis.

Essener Flotte

Essener Flotte